Fachkräfteallianz Südwest – Bewegung im Südwesten

Fachkräfteallianz Südwest ist ein Gemeinschaftsprojekt der  Landkreise Lörrach und Waldshut. Sie versteht sich als Forum des Erfahrungsaustausches und der Koordination regionaler Aktivitäten zur Gewinnung von Fachkräften. Der Fachkräfteallianz gehören derzeit 26 Institutionen an: Landkreis Lörrach und Landkreis Waldshut, die Arbeitsagentur, Kommunen, das staatliches Schulamt, Schulen, das Jobcenter Lörrach und das Jobcenter Waldshut, die Wirtschaftsregion Südwest, Kammern und Gewerkschaften. Die Schirmherrschaft tragen Landrätin Marion Dammann und Landrat Dr. Martin Kistler.

Unsere Partner

Landkreis Lörrach
Landkreis Waldshut
Bundesagentur für Arbeit Lörrach
Jobcenter Landkreis Lörrach
Jobcenter Landkreis Waldshut
Schulwirtschaft
Berufliche Schulen Lörrach
Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
DEHOGA Geschäftsstelle Freiburg
DGB Lörrach
Gatex Aus- und Weiterbildungszentrum
Handwerkskammer Freiburg
Handwerkskammer Konstanz
IG Metall
Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Kreishandwerkerschaft Lörrach
Schulamt Lörrach
Stadt Lörrach
Stadt Rheinfelden
Stadt Waldshut-Tiengen
Stadt Weil am Rhein
SüdwestMetall
Südwesttextil
Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Aktuelles – News und Veranstaltungen

13.02.2017
Aufgeschnappt

JobZentrale Waldshut: das neue Internetangebot für alle Arbeitssuchenden im Landkreis Waldshut

JobZentrale Waldshut: das neue Internetangebot für alle Arbeitssuchenden im Landkreis Waldshut

jobzentrale

Seit kurzem bietet die GWA gemeinnützige GmbH allen Arbeitsuchenden im Landkreis Waldshut einen neuen, kostenfreien und komfortablen Onlineservice. Über das Portal JobZentrale Waldshut gelangen Jobsuchende auf eine Stellenbörse, in der alle offenen Stellen und Ausbildungsplätze des Landkreises und über die Landkreisgrenzen hinaus tagesaktuell präsentiert werden. Derzeit sind insgesamt über 18.557 Stellen und für den Landkreis Waldshut 348 neue Stellen (Stand 01.02.2017) erfasst.

09.02.2017
Duale Ausbildung

Planet Beruf & Berufe Universum

Planet Beruf & Berufe Universum

16602830_1286283504796716_6448378518124505334_n

Unterstützung für Schüler bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsberuf oder Studienfach: www.planet-beruf.de und https://portal.berufe-universum.de/

06.02.2017
Aufgeschnappt

Stark für Ausbildung

Stark für Ausbildung

Relaunch der Webseite: NEU sind Hinweise für Ausbilder/-innen zur Arbeit mit Geflüchteten Menschen und Studienabbrechern.

03.02.2017
Duale Ausbildung

AzubiWelt – Neue App für Auszubildende

AzubiWelt – Neue App für Auszubildende

1

„AzubiWelt“ vereint erstmals alle Angebote der Bundesagentur für Arnbeit für Ausbildungssuchende in einer App und begleitet die Nutzerinnen und Nutzer von den ersten Schritten bei der Recherche nach geeigneten Berufen bis zum Finden einer passenden Ausbildungsstelle.

Unentschlossene können beispielsweise in den verschiedenen Berufsfeldern stöbern und anhand von Tätigkeitsbeschreibungen, Videos, Steckbriefen und Bildern Einblicke in Ausbildungsberufe erlangen. Wer schon eine grobe Vorstellung vom Berufsfeld hat, kann hier seine Wunsch-Ausbildung finden – und stößt dabei vielleicht auf spannende Alternativen.

23.01.2017
Termine in der Region

Dezentrale Anerkennungsberatung

Dezentrale Anerkennungsberatung

zielsetzung
1. Februar 2017 in den Räumen der Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, Brombacher Str. 3, 79539 Lörrach. Nur mit vorheriger Terminabsprache.


Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
01.02.2017
Brombacher Str. 3, 79539 Lörrach, Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
20.12.2016
Aufgeschnappt

Landkreis fördert Integrationsprojekte

Landkreis fördert Integrationsprojekte

150.000 Euro im Fördertopf / Antragstellung bis 20. Januar
19.12.2016
Aufgeschnappt

Diskussion des Arbeitsentwurfs Weissbuch "Arbeiten 4.0" des Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Weissbuch „Arbeiten 4.0“

a883-weissbuch

Unter dem Titel „Arbeiten 4.0“ hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Fragen zur Arbeit von morgen in einem Grünbuch aufgeworfen und in einem breiten gesellschaftlichen Dialog diskutiert. Mit den Expertinnen und Experten der Sozialpartner, Verbände, Unternehmen und Wissenschaft. Mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Wer ein Grünbuch mit Fragen schreibt, muss auch ein Weißbuch mit Antworten vorlegen. Mit dem Weißbuch fasst das Ministerium seine Schlussfolgerungen aus dem Dialog „Arbeiten 4.0“ zusammen. Damit soll eine breitere gesellschaftliche Debatte dokumentiert werden und innerhalb der Bundesregierung sowie darüber hinaus einen Impuls zur gesellschaftlichen Gestaltung der Zukunft der Arbeit setzen.

16.12.2016
Aufgeschnappt

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg, Leistung – Engagement – Anerkennung (Lea) 2017

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg, Leistung – Engagement – Anerkennung (Lea) 2017

Bewerben können sich ab 15.11.2016 baden-württembergische Unternehmen mit maximal 500 Vollbeschäftigten, die einen Wohlfahrtsverband, einen Verein, Initiativen oder Einrichtungen unterstützen und gemeinsam ein Projekt zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen realisiert haben.
04.12.2016
Duale Ausbildung

Arbeitgeber suchen Auszubildende

Arbeitgeber suchen Auszubildende

media-media-65ef8358-b686-4ee0-90af-63772365df82-normalized
Es gibt auch in diesem Jahr wieder mehr Ausbildungsstellen als Bewerber, meldet die Arbeitsagentur Lörrach

Projekte – Global denken, regional handeln.

resmenu