Fachkräfteallianz Südwest – Bewegung im Südwesten

Fachkräfteallianz Südwest ist ein Gemeinschaftsprojekt der  Landkreise Lörrach und Waldshut. Sie versteht sich als Forum des Erfahrungsaustausches und der Koordination regionaler Aktivitäten zur Gewinnung von Fachkräften. Der Fachkräfteallianz gehören derzeit 26 Institutionen an: Landkreis Lörrach und Landkreis Waldshut, die Arbeitsagentur, Kommunen, das staatliches Schulamt, Schulen, das Jobcenter Lörrach und das Jobcenter Waldshut, die Wirtschaftsregion Südwest, Kammern und Gewerkschaften. Die Schirmherrschaft tragen Landrätin Marion Dammann und Landrat Dr. Martin Kistler.

Unsere Partner

Landkreis Lörrach
Landkreis Waldshut
Bundesagentur für Arbeit Lörrach
Jobcenter Landkreis Lörrach
Jobcenter Landkreis Waldshut
Schulwirtschaft
Berufliche Schulen Lörrach
Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
DEHOGA Geschäftsstelle Freiburg
DGB Lörrach
Gatex Aus- und Weiterbildungszentrum
Handwerkskammer Freiburg
Handwerkskammer Konstanz
IG Metall
Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Kreishandwerkerschaft Lörrach
Schulamt Lörrach
Stadt Lörrach
Stadt Rheinfelden
Stadt Weil am Rhein
SüdwestMetall
Südwesttextil
Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Aktuelles – News und Veranstaltungen

08.06.2017
Termine in der Region

Dezentrale Anerkennungsberatung

Dezentrale Anerkennungsberatung

Haben Sie einen…

  • Schulabschluss
  • Berufsausbildung/-abschluss
  • Studienabschluss


DAA-Hochrhein Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
21.06.2017
Brombacher Str. 3, 79539 Lörrach
06.06.2017
Termine in der Region

Mitmachen, erleben! Ganz Baden-Württemberg steht vom 19. - 25. Juni 2017 im Zeichen der Industrie.

Tag der Chemie

Mitmachen, erleben! Ganz Baden-Württemberg steht vom 19. – 25. Juni 2017 im Zeichen der Industrie. Und die Initiative „Chemie am Hochrhein“ beteiligt sich an der IWO 2017 u. a. mit einem „Tag der Chemie“ am Samstag, 24.06.2017.

10:00 Uhr Bürgersprechstunde in Rheinfelden.
Anschließend geht es im Haus der Begegnung in Grenzach-Wyhlen weiter:
Ab 13:00 Uhr mit der Science-Show „Chemikant und Co.“, anschließend finden parallel die Bürgersprechstunde und die Ausstellung „Chemie zum Anfassen“ statt.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Es werden Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke serviert.

05.06.2017
Duale Ausbildung

Entdecke deinen Beruf mit uns – JobBUS Südwest „Chemiebranche“
21. Juni 2017 von 13.30 bis ca. 18.00 Uhr

Berufe in der Chemiebranche in Grenzach-Wyhlen und Rheinfelden (Baden)

Entdecke deinen Beruf mit uns – JobBUS Südwest „Chemiebranche“
in Grenzach-Wyhlen und Rheinfelden (Baden)
21. Juni 2017 von 13.30 bis ca. 18.00 Uhr

Du machst dir Gedanken über deinen beruflichen Werdegang?

Den passenden Job zu finden, der einem Spaß macht und bei dem man sich vorstellen kann, ihn über viele Jahre zu machen, ist nicht so einfach. Die Entscheidung fällt oftmals schwer, schließlich gibt es in Deutschland rund 330 anerkannte Ausbildungsberufe, hinzukommen zahlreiche Studiengänge an dualen Hochschulen.

23.05.2017
Aufgeschnappt

SCHULEWIRTSCHAFT-PREIS 2017
Bewerben Sie sich jetzt bis zum 31. Juli!

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“

Mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“ prämiert das Netzwerk Unternehmen, Schulen und Verlage für ihr herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule-Beruf und ihren Einsatz für ökonomische und digitale Bildung von Schülerinnen und Schülern.

Mit dem Wettbewerb werden herausragende Good-Practice-Beispiele öffentlich gemacht und die langfristige Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen intensiviert, um Jugendliche gezielt weiter zu fördern. Es motiviert zu verstärktem Engagement im Bildungsbereich und zur Intensivierung des Austauschs der beteiligten Akteure.

22.05.2017
Aufgeschnappt

Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern
Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Entwickle deine Zukunft

Bildung ist unsere wichtigste Ressource – individuell, ökonomisch und sozial. Die Arbeitgeber engagieren sich daher kontinuierlich und nachhaltig mit eigenen Initiativen und Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren ist ein Baustein dieses Engagements der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung.
Mit jährlich wechselnden Schwerpunktthemen werden Bildungsinstitutionen ausgezeichnet, die durch ihre erfolgreiche Bildungsarbeit zur Verbesserung unseres Bildungssystems beitragen und Vorbildfunktion für andere Institutionen haben können. Ihr Engagement soll sichtbar gemacht und erfolgreiche Konzepte und Anwendungsbeispiele in die Fläche getragen werden.

17.05.2017
Aufgeschnappt

Seminar "Der Leitfaden Berufsorientierung im Kontext des Bildungsplans 2016"

Seminar „Der Leitfaden Berufsorientierung im Kontext des Bildungsplans 2016“

Das Themenfeld „Berufliche Orientierung“ wird in der Weiterentwicklung aller Schularten Baden-Württembergs eine zentrale Rolle spielen. Es wird als Fach „Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung“ und als Leitperspektive „Berufliche Orientierung“ in weitere Fächer und Fächerverbünde in den Bildungsplan 2016 integriert. Dieser Workshop bereitet auf diese aktuelle Entwicklung vor. „Die Schulen erarbeiten – unter Einbeziehung der Berufsberatung und weiterer Partner – ein individuelles, auf den jeweiligen Standort zugeschnittenes Konzept mit klaren Strukturen und Verantwortlichkeiten.“ (Zitat aus der Leitperspektive „Berufliche Orientierung“).



Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft
23.06.2017
Schulstraße 23, 72764 Reutlingen
20.03.2017
Aufgeschnappt

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau schreibt Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen aus

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau schreibt Innovationspreis für kleine und mittlere Unternehmen aus

„Baden-Württemberg ist ein Magnet für kreative und ideenreiche Menschen. Mit dem Innovationspreis des Landes wollen wir den Ideenreichtum und die Kreativität des Mittelstandes auszeichnen und die klugen Köpfe wie auch die führende technologische Position unserer Südwestwirtschaft sichtbar machen“, sagte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zum Start der diesjährigen Ausschreibung des Landes-Innovationspreises am 1. März 2017. Der Preis rückt bereits seit 1985 mittelständische Unternehmen ins Rampenlicht und ehrt innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Er ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert und dem früheren Wirtschaftsminister Dr. Rudolf Eberle (1926-1984) gewidmet.

01.03.2017
Aufgeschnappt

Attraktiver werden für Fachkräfte

Attraktiver werden für Fachkräfte

Jahresgespräch der Industrie- und Handelskammer mit der Verwaltung und der regionalen Pharma- und Chemieindustrie in Wehr.

„Deutlich wurde, dass alle Akteure die Steigerung der Attraktivität der die Landkreise Lörrach und Waldshut umfassenden Wohn- und Arbeitsregion als wichtige Aufgabe erachten. Dies vor allem, um bei aktuellen als auch potenziellen Fachkräften, die von der hiesigen Wirtschaft dringend benötigt werden, punkten zu können, denn der Wettbewerb der Standorte um Produktionskapazitäten und Fachkräfte wird weiter zunehmen, hieß es.“

25.02.2017
Aufgeschnappt

Lehrer der Kaufmännischen Schule Lörrach sehen Tablets als Chance

Lehrer der Kaufmännischen Schule Lörrach sehen Tablets als Chance

Die Digitalisierung hat längst in den Schulen Einzug gehalten: An Kaufmännischen Schule in Lörrach arbeiten die Schüler unter anderem mit selbstproduzierten Videos.

Projekte – Global denken, regional handeln.