Die Digitalisierung verändert unsere Welt. Und natürlich auch die Pflegebranche.

Eine Entwicklung, die Pflegebedürftigen und Pflegekräften vielversprechende Chancen bietet. Gleichzeitig stellt die Digitalisierung die Pflege vor neue Herausforderungen.

Mit der Veranstaltung „Digitalisierung in der Pflege – Sinn und Zweck“ möchten wir den Stand der Technik beleuchten und mit Ihnen über die Potenziale für die Pflegeeinrichtungen in unseren beiden Landkreisen diskutieren.

Für den Impulsvortrag konnten wir Professor Dr. rer. nat Wilhelm Stork vom  FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie gewinnen.

Zielgruppe:
Einrichtungen und Mitarbeiter/Innen in der Pflege.