Am 10. November 2014 wurde zwischen dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit eine neue Rahmenvereinbarung zur verstärkten und erweiterten Zusammenarbeit zwischen den Schulen und der Berufsberatung geschlossen.

Diese Rahmenvereinbarung wurde durch eine regionale Kooperationsvereinbarung zwischen dem Regierungspräsidium Freiburg, dem Staatlichen Schulamt Lörrach und der Agentur für Arbeit Lörrach unter Berücksichtigung der regionalen Gegebenheiten noch einmal konkretisiert und am 8. Juli 2016 feierlich unterzeichnet.

Um die zuständigen Lehrkräfte an unseren Schulen und die Berufsberater/innen der Agentur für Arbeit bei der Umsetzung der Rahmenvereinbarung zu unterstützen und gezielte Anregungen zur weiteren Zusammenarbeit zu geben, haben wir Ihnen ein interessantes und informatives Angebot zur beruflichen Orientierung zusammengestellt.

Im Rahmen der Veranstaltung „Tandem Berufsorientierung“ möchten wir eine Plattform für einen konstruktiven Austausch bieten und gemeinsam die wesentlichen Gelingensfaktoren und Problemlagen, aber auch Anregungen und Impulse für eine zukunftsorientierte und erfolgreiche Berufsorientierung herausarbeiten.

Ergebnisdokumentation
Programm