Runder Tisch Pflege – Arbeit und Sprache

Sprache ist eines der wesentlichen Elemente der Pflege. Aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland wird auch die Förderung sprachlicher Kompetenzen in der Pflegeausbildung an Bedeutung gewinnen.
Nicht nur für künftige Pflegekräfte ist Sprache von Bedeutung – auch Zugewanderte und Nicht-MuttersprachlerInnen, die bereits im Arbeitsalltag integriert sind oder eine Arbeitsstelle antreten wollen, haben einen erhöhten Bedarf an Sprachkompetenz.

15.11.2017
, 79539 Lörrach