Die digitale Transformation von Geschäftsmodellen erfordert eine umfassende Neuausrichtung von Inhalten und Organisationsstrukturen der HR Bereiche.

HR hat die Chance zum Treiber und Mitgestalter einer Unternehmenskultur zu werden, die einerseits Kreativität freisetzt und andererseits unternehmerische Eigenverantwortung stärkt. Dazu gehören Schnelligkeit und Agilität ebenso wie Offenheit zur Vernetzung von Mitarbeitenden. Wie dieser Prozess zielgerichtet starten und die Förderung der Mitarbeitenden erfolgreich werden kann, soll am Thementag „Die Rolle von HR in der digitalisierten Arbeitswelt“ von familyNET 4.0  erläutert werden. Die Veranstaltung in Lörrach wird in Kooperation mit dem Generationenfreundlichen Landkreis Lörrach durchgeführt. Referent ist Dr. Alexander Schmid-Lossberg, Partner von SKW Schwarz Rechtsanwälte in Berlin, ehemaliger Geschäftsbereichsleiter Personal und jetzt Berater von Axel Springer SE in Berlin.