01.07.2019
Aufgeschnappt

Modellprojekt „familyNET 4.0“

Modellprojekt „familyNET 4.0“

Digitales familienbewusstes Unternehmen Bewerbung: Wettbewerb „familyNET 4.0 - Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ Bewerbungsfrist bis zum 09. August 2019

18.06.2019
Duale Ausbildung

Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses in Baden-Württemberg unterzeichnet

Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses in Baden-Württemberg unterzeichnet

Am 24. Mai 2019 wurde das „Bündnis zur Stärkung der beruflichen Ausbildung und des Fachkräftenachwuchses in Baden-Württemberg 2019-2022“ im Beisein von Ministerpräsident Kretschmann und weiteren Kabinettsmitgliedern sowie Vertretern der Wirtschaft, Gewerkschaften, der Arbeitsagentur und der Kommunen unterzeichnet:

14.05.2019
Projektgruppe "Übergang Schule und Beruf"

Grenzüberschreitende Berufsausbildung: Theorie in Frankreich, Praxis in Deutschland

Grenzüberschreitende Berufsausbildung: Theorie in Frankreich, Praxis in Deutschland

Deutschlandfunk: Campus und Karriere vom 9. Mai 2019
Grenzüberschreitende Berufsausbildung: Theorie in Frankreich, Praxis in Deutschland

Im Elsass ist die Jugendarbeitslosigkeit hoch, in der angrenzenden Region Hochrhein in Deutschland fehlen Fachkräfte in den Betrieben. Das war 2013 der Auslöser für ein deutsch-französisches Ausbildungsprojekt. Inzwischen gibt es die ersten erfolgreichen Absolventen – mit Jobangebot gleich nach dem Abschluss.

27.02.2019
Termine in der Region

Wahre Schönheit kommt von innen

Wahre Schönheit kommt von innen

Unternehmenswerkstatt Arbeitgeberattraktivität

03.04.2019
E.-Fr.-Gottschalk-Weg 1 , IHK Hochrhein-Bodensee 79650 Schopfheim
18.02.2019
Termine in der Region

IHK vor Ort: Wissenswertes über Flüchtlinge – vor und während der Ausbildung

IHK vor Ort: Wissenswertes über Flüchtlinge – vor und während der Ausbildung

Die IHK Hochrhein-Bodensee engagiert sich für die Integration junger, geflüchteter Menschen in den Arbeitsmarkt. Die Projektleiter zur Integration junger Flüchtlinge, Jan Vollmar für den Landkreis Konstanz und Sven Ness für die Landkreise Waldshut und Lörrach, sind unter anderem für die Akquisition von künftigen Fachkräften und Unternehmen zuständig, um gemeinsam den Weg in die Ausbildung und Beschäftigung zu finden. Mit dem Projekt „Integration durch Ausbildung – Perspektive für Flüchtlinge“ fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ein flächendeckendes Netz von landesweit rund fünfzig so genannten regionalen „Kümmerern“.

26.03.2019
13:30 Uhr
Hauptstraße 26, Rathaus Efringen-Kirchen
Termine in der Region

IHK vor Ort: Fachkräftebedarf in der Region – Konsequenzen & Stellschrauben

IHK vor Ort: Fachkräftebedarf in der Region – Konsequenzen & Stellschrauben

er demographische Wandel macht auch vor unserer Region im Dreiländereck nicht Halt. Welche Auswirkungen dies auf die Belegschaft eines Unternehmens und auf das Finden und Binden von Mitarbeitenden haben kann, soll aufgezeigt werden. Es werden Möglichkeiten und Ansätze vorgestellt, wie Unternehmen aktiv werden können, um auch in Zukunft Mitarbeitende für sich zu gewinnen.

21.03.2019
09:30 Uhr
Hauptstraße 26, Rathaus Efringen-Kirchen
23.01.2019
Termine in der Region

Die Rolle von HR in der digitalisierten Arbeitswelt

Die Rolle von HR in der digitalisierten Arbeitswelt

Die digitale Transformation von Geschäftsmodellen erfordert eine umfassende Neuausrichtung von Inhalten und Organisationsstrukturen der HR Bereiche.

HR hat die Chance zum Treiber und Mitgestalter einer Unternehmenskultur zu werden, die einerseits Kreativität freisetzt und andererseits unternehmerische Eigenverantwortung stärkt. Dazu gehören Schnelligkeit und Agilität ebenso wie Offenheit zur Vernetzung von Mitarbeitenden. Wie dieser Prozess zielgerichtet starten und die Förderung der Mitarbeitenden erfolgreich werden kann, soll am Thementag „Die Rolle von HR in der digitalisierten Arbeitswelt“ von familyNET 4.0  erläutert werden. Die Veranstaltung in Lörrach wird in Kooperation mit dem Generationenfreundlichen Landkreis Lörrach durchgeführt. Referent ist Dr. Alexander Schmid-Lossberg, Partner von SKW Schwarz Rechtsanwälte in Berlin, ehemaliger Geschäftsbereichsleiter Personal und jetzt Berater von Axel Springer SE in Berlin.

21.02.2019
13:00 Uhr
Marie-Curie-Str. 8, 79539 Lörrach, Innocel Innovations-Center Lörrach
10.12.2018
Projektgruppe Fachkräftegewinnung

Dokumentation zur Veranstaltung "Arbeitskräfte aus dem Ausland gewinnen"

Dokumentation zur Veranstaltung „Arbeitskräfte aus dem Ausland gewinnen“

„Das Altenpflegeheim St. Laurentius erhält im Pflegenotstand Hilfe von Fachkräften von den Philippinen“

Das im Artikel beschriebene Projekt – welches die Caritas Hochrhein über das Programm „Triple Win“ durchführt – war eines der Praxisbeispiele, die an der Veranstaltung „Arbeitskräfte aus dem Ausland gewinnen“ vorgestellt wurde.

Die Dokumentation zur Veranstaltung steht seit vergangener Woche zur Ansicht auf unserer Veranstaltungswebseite.

16.11.2018
Aufgeschnappt

Fachkräfteallianz Südwest nahm an Landkreis-Bereisung teil

Fachkräfteallianz Südwest nahm an Landkreis-Bereisung teil

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut besuchte am 15. November 2018 den Landkreis Lörrach.

16.10.2018
Branchenspezifische Engpässe

Nachwuchsoffensive für den Landkreis Lörrach

Nachwuchsoffensive für den Landkreis Lörrach

Projektstart: Gewinnung von Hausärztenachwuchs für das Leben und Arbeiten im Landkreis

28.09.2018
Aufgeschnappt

Relaunch des Fachkräfteportals SW+

Relaunch des Fachkräfteportals SW+

„SÜDWESTEN – MEHR (ER)LEBEN“ – mit diesem Slogan ist das Fachkräfteportal SW+ (www.sw-plus.de) seit Sommer 2013 online. Unter Federführung der Wirtschaftsregion Südwest GmbH (WSW) wurde es dieses Jahr neu aufgestellt. Ziel des Relaunches ist es, eine höhere Sichtbarkeit bei gängigen Suchmaschinen zu erlangen und Fachkräfte aus dem In- und Ausland noch gezielter über Online-Marketing anzusprechen.