Die Fachkräfteallianz Südwest ist ein Netzwerk zur Koordinierung von regionalen Aktivitäten zur Fachkräftegewinnung und -qualifizierung. In diesem Forum tauschen wir uns über Aktivitäten zur Fachkräftesicherung aus, fassen diese Informationen zusammen, regen neue Aktivitäten und Projekte an und unterstützen sie.

Mit unserer Veranstaltung möchten wir Unternehmen in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wege aufzeigen, wie man Fach-/Arbeits-Kräfte aus dem Ausland gewinnt und wer die richtigen Ansprechpartner in der Region sind.

Beteiligte Institutionen

Bundesagentur für Arbeit Lörrach
Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Landkreis Lörrach
Stadt Rheinfelden
Weil am Rhein Wirtschaft und Tourismus GmbH
WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH
Wirtschaftsregion Südwest GmbH
Fachkräfteallianz
ausführliche Projektbeschreibung

Damit ein guter Start in den Arbeitsmarkt für beide Seiten – sowohl für künftige Auszubildende wie auch für die Unternehmen – gelingen kann, organisiert die Fachkräfteallianz Südwest mit dem JobBus Südwest eine erlebnisreiche, hautnahe und praxisorientierte Form der Berufsorientierung.

Teilnehmende Institutionen

Berufliche Schulen Lörrach
Bundesagentur für Arbeit Lörrach
Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Jobcenter Landkreis Lörrach
Kreishandwerkerschaft Lörrach
Landkreis Lörrach
Schulamt Lörrach
Wirtschaftsregion Südwest GmbH
Weil am Rhein Wirtschaft und Tourismus GmbH
Stadt Rheinfelden
ausführliche Projektbeschreibung

Der Pflegebereich steht vor der Herausforderung der alternden Gesellschaft. Dies gilt für die Gesundheits- und Krankenpflege und vor allem für die Altenpflege. Der Fachkräftebedarf steigt kontinuierlich aufgrund der Zunahme der Zahl der Pflegebedürftigen.

ausführliche Projektbeschreibung

Sie wollen Fachkräfte von außerhalb der Region einstellen und suchen noch nach ein paar Ideen wie dies besser gelingen könnte?
Hier finden Sie ausgewählte Anregungen, die Sie diesem Ziel näher bringen können.

Neugierig? Dann lesen und klicken Sie doch mal rein.

Die Ideen kamen von folgenden Partnern

Landkreis Lörrach
Bundesagentur für Arbeit Lörrach
Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Wirtschaftsregion Südwest GmbH
Stadt Lörrach
Stadt Rheinfelden
Stadt Weil am Rhein
IG Metall
ausführliche Projektbeschreibung

Am 10. November 2014 wurde zwischen dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit eine neue Rahmenvereinbarung zur verstärkten und erweiterten Zusammenarbeit zwischen den Schulen und der Berufsberatung geschlossen.
Diese Rahmenvereinbarung wurde durch eine regionale Kooperationsvereinbarung zwischen dem Regierungspräsidium Freiburg, dem Staatlichen Schulamt Lörrach und der Agentur für Arbeit Lörrach unter Berücksichtigung der regionalen Gegebenheiten noch einmal konkretisiert und am 8. Juli 2016 feierlich unterzeichnet.
Um die zuständigen Lehrkräfte an unseren Schulen und die Berufsberater/innen der Agentur für Arbeit bei der Umsetzung der Rahmenvereinbarung zu unterstützen und gezielte Anregungen zur weiteren Zusammenarbeit zu geben, haben wir Ihnen ein interessantes und informatives Angebot zur beruflichen Orientierung zusammengestellt.
Darüber hinaus möchten wir im Rahmen dieser Veranstaltung eine Plattform für einen konstruktiven Austausch bieten und gemeinsam die wesentlichen Gelingensfaktoren und Problemlagen, aber auch Anregungen und Impulse für eine zukunftsorientierte und erfolgreiche Berufsorientierung herausarbeiten.

Beteiligte Institutionen

Bundesagentur für Arbeit Lörrach
Schulamt Lörrach
ausführliche Projektbeschreibung