Mit eigenen Augen –
Von Schülerinnen und Schüler für Schülerinnen und Schüler
Berufserkundung einmal anders

Schülerinnen und Schüler (SuS) erleben hautnah und aus erster Hand einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt, dem Arbeitsalltag, von Berufen und von regionalen Unternehmen als zukünftige Arbeitgeber.

Schülerinnen und Schüler | Gehen in Unternehmen | Befragen Mitarbeitende und Azubis zu Ausbildungsberufen | Drehen, Schneiden und kreieren einen Film | Zeigen ihn den anderen Schülerinnen und Schülern

Praxisorientierte Berufsorientierung 

SuS soll ein erstes Reinschnuppern in die Berufsvielfalt ermöglicht werden. Darüber hinaus kann so auch das Interesse für Berufe geweckt werden, die bisher noch gar nicht im Fokus der SuS standen bzw. die SuS bisher noch gar nicht kannten.

Sie lernen regionale Unternehmen als mögliche Betriebe für ein Praktikum oder eine Ausbildung kennen.

Spannende und praxisnahe Unternehmensbesuche zeigen, auf was es im jeweiligen Beruf ankommt aber auch was er bietet. Ein abstraktes Berufsbild wird so reell: Erleben und sinnliches Erfahren füllen die Berufsbezeichnung mit Inhalt. Durch den niederschwelligen Ansatz begegnen sich Schülerinnen und Schüler und Unternehmen auf Augenhöhe – Hemmschwellen und Barrieren werden abgebaut. Die Zielgruppen stehen im uneingeschränkten Fokus.

Mit eigenen Augen – von SuS für SuS 

  • Der Unternehmensbesuch wird im Berufsorientierungsunterricht vorbereitet und ein Fragekatalog wird gemeinsam von der Klasse erarbeitet
  • Die Besuche werden durch die Lehrpersonen zusammen mit den teilnehmenden Unternehmen vorbesprochen.
  • Eine Delegation von SuS besucht zusammen mit Lehrkräften und Vertreter:innen der Fachkräfteallianz die Unternehmen. Die SuS führen die Interviews, filmen die Besuche und schneiden im Anschluss die Videos.
  • Die Unternehmensbesuche werden im Berufsorientierungsunterricht präsentiert und nachbereitet

Nachhaltigkeit 

  • Alle Videos stehen öffentlich zugänglich in einem eigens dafür eingerichteten YouTube-Kanal und auf der Webseite der Fachkräfteallianz Südwest zur Verfügung, zudem können sie auf Social-Media-Kanälen geteilt werden.
  • Diese können so von allen Schulen im Berufsorientierungsunterricht genutzt werden.
  • Für die Schulen ergeben sich neue, intensive und/oder auffrischende Kontakte zu den regionalen Unternehmen
  • Unternehmen können sich als Ausbildungsbetrieb und attraktiver Arbeitgeber präsentieren

Holzbau Blum GmbH
Tobias Blum
Belchenstraße 12
79689 Maulburg

 

Im Video vorgestellter Beruf:

Zimmermann

Kontakt

Tobias Blum

t.blum@holzbau-blum.de

 

Landratsamt Lörrach
Palmstraße 3
79539 Lörrach

 

Im Video vorgestellter Beruf :

Verwaltungsfachangestellte/r

Kontakt

Ausbildungsleitung: Luisa Käuflin

luisa.kaeuflin@loerrach-landkreis.de

Aus- & Fortbildung, Praktika, Bundesfreiwilligendienst: Franziska Männlin
franziska.maennlin@loerrach-landkreis.de

 

Weitere Ausbildungsberufe:

– Vermessungstechniker/in
– Straßenwäter/in
– Fachinformatiker/in
– Studium der sozialen Arbeit
– Studium der Wirtschaftsinformatik
– Studium der öffentlichen Verwaltung Public Management

 

METZGEREI HUG
Inhaber: Karl-Friedrich Hug
Siemensstr. 8
79585 Steinen

 

Im Video vorgestellter Beruf:
Ausbildung zur Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk – Fleischerei

Kontakt

info@hug-metzgerei.de

Kindertagesstätte Wiesental
Neue Straße 19
79689 Maulburg

 

Im Video vorgestellter Beruf:
Ausbildung zur/zum Fachangestellten zur Erzieherin/Erzieher

Kontakt

Ulrike.Trinler@maulburg.de
Silvia.Enggist@maulburg.de

Agentur für Arbeit Lörrach
Brombacher Str. 2
79539 Lörrach

 

Im Video vorgestellter Beruf:

Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Bundesagentur für Arbeit

Kontakt:

Frau  Delal Ulu
Telefon 07621 178 333, Freiburg.IS-AQuali@arbeitsagentur.de

 

 

Weitere Studiengänge bei der Bundesagentur für Arbeit:

Duales Studium: Arbeitsmarktmanagement (B.A) / Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B.A)

Kontakt:

Fabienne Eitenbenz
Arbeitsmarktmanagement (B.A) / Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B.A) .

Telefon: 0761 2710 827,  Freiburg.IS-AQuali@arbeitsagentur.de

 

GINZ Schlosserei und Metallbau
Inhaber Robert Ginz
Untere Wallbrunnstrasse 15
79539 Lörrach

Haas + Mandau GmbH
Röttler Str. 67
79541 Lörrach

 

Im Video vorgestellter Beruf :
Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Kontakt:
Heike Senn

Telefon: 07621 9407590, h.senn@haas-mandau.de

 

Direktlink zur Ausbilungswebseite www.haas-mandau.de/karriere

 

Hieber’s Frische Center KG
Kanderweg 21
79589 Binzen

 

Im Video vorgestellter Ausbildungsberuf
Verkäuferin (+ Einzelhandelskauffrau)

Kontakt
Karten Pabst | Geschäftsführer
bewerbung@hieber.de

Direktlink zur Ausbildungwebseite: www.hieber.de

 

Weitere Ausbildungsberufe
Konditor (m/w/d)
Fachlagerist (m/w/d)
Frischespezialist (m/w/d) mit integriertem Ausbildungsgang Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel
Handelsfachwirt (m/w/d) mit integriertem Ausbildungsgang Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel
Fachverkäufer (m/w/d) im Lebensmittelhandwerk – Schwerpunkt Bäckerei
Bachelor of Arts – Einzelhandel (m/w/d)
Fleischer (m/w/d)
Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel
Verkäufer (m/w/d) im Einzelhandel

 

Manoah Schulen gGmbH
Wiesentalstraße 27a
79540 Lörrach

Pflegeheim Markgkräflerland
Römerstraße 55
79576 Weil am Rhein

 

Kontakt:

Alexandra Scheib
Ausbildungsverantwortliche für Ausbildung in der Generalistik zur/m Pflegefachfrau/Pflegefachmann und Altenpflegehilfe, sowie Schnupperpraktika, Bufdi, Praktikum  Pflege
Telefon: 07621 9777-81, alexandra.scheib@loerrach-landkreis.de

 

Diana Knoll
Leitung Alltagsbetreuung, verantwortlich für Ausbildung in der Alltagsbetreuung und Praktika/Schnupperpraktika
Telefon: 07621 9777-64, diana.knoll@loerrach-landkreis.de

 

Direktlink zur Ausbildungwebseite www.eigenbetrieb-heime.de/ausbildung/

 

Lust, einen eigenen Virtuellen JobBus Südwest durchzuführen?

An einer Umsetzung Interessierte (Unternehmen, Schulen, Netzwerkpartner) finden in diesem Video Informationen zum Projekt und dessesn Umsetzung.

Schriftliche Unterlagen

Handlungsleitfaden, PDF [VJBSW_Handlung_kurz]
Eine schnelle Übersicht über die Struktur und die Projektschritte

Handlungsleitfaden, PDF [VJBSW_Handlung_lang]
Ausführliche Anleitung zur Durchführung eines Virtuellen JobBus Südwest – inkl. aller benötigten Checklisten und Formulare.

 

Videolinks Youtube

[für eine schnelle Kopie]

Virtueller JobBus Südwest – Was ist das?
https://youtu.be/ePpvKA2MpTM

Virtueller JobBus Südwest – Wie funktioniert er?
https://youtu.be/h-qfIajw4xs

Youtube-Kanal der Fachkräfteallianz Südwest
https://www.youtube.com/channel/UCni7Gdpp709Wdxx7rQQT10Q

Kontakt

FACHKRÄFTEALLIANZ SÜDWEST Landkreise Lörrach und Waldshut
Telefon: +49 7621 178-105
info@fachkraefteallianz-suedwest.de

Brombacher Straße 2, 79539 Lörrach   | www.fachkraefteallianz-suedwest.de

 

Direktlink
zum Youtube-Kanal „Virtueller JobBus Südwest“